Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022

“Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien

Für über 50.000 Rolling Stones Fans ist am 15. Juli Platz im Wiener Ernst Happel Stadium, die “Sixty“-Tour” ist angesagt und Party

Der erste Besuch der Band in der Wiener Stadthalle war 1965 und schon damals, wir erinnern uns alle sicher, ging die Post ab, allerdings in Schwarz-Weiß. Damals gab noch der exzentrische Brian Jones den Ton an, die allerdings im Juli 1967 für immer verstummte. Scheiß Drogen!. Die Weltkarriere der Stones erlebte er nicht mehr. Nun war der smarte Mick Jagger am Zug und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022
© Rolling Stones
Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022

Jagger wollte man für die Proteste in den 68er-Jahren einspannen, doch er hat sich da fein aus der Affäre gehievt, Rock ’n’ Roll  ja, Politik eher nein. Als Vorbild der Jugendlichen stand er zur Verfügung, als Demonstrant aber nicht. Seine Sache. Nicht zu vergessen ist natürlich Keith Richard, er und Jagger komponierten hunderte Songs, darunter Gassenhauer wie „Tell Me, The Last Time, I Can’t Get No) Satisfaction, Paint It Black, Lady Jane, Under My Thumb, Out of Time, Ruby Tuesday, Sympathy for the Devil, Jumpin’ Jack Flash, Street Fighting Man, Honky Tonk Women, Gimme Shelter, You Can’t Always Get What You Want, Brown Sugar, Wild Horses, Angie und Start Me Up“.

Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022
© Manfred Cobyn

Keith Richard ist etwas anders gestrickt als Sir Michael Philip Jagger, die beiden kennen sich schon seit Jugendtagen und verbindet eine Art Hassliebe. Richard finde ich auch ein wenig cooler. Einmal sah ich ihn Backstage aus seinem Van steigen, er lächelte, war in einem bunten Gehrock gekleidet, trug einen verrückten Hut und Gehstock. Andere in seinem Alter würden mit Rollator kommen. Vielleicht wartete schon einer in seiner Garderobe. Man weiß es nicht. Auf der Bühne kam er ohne Stock und Rollator aus und entlockte seiner Gitarre typische Stones-Riffs, die Singen und Gefühle ausdrücken.

Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022
© Cobyn

In den 80er-Jahren, als die Rolling Stones ein Konzert im Wiener Stadion gaben, machte sich der merkwürdige Rudi Dolezal die Mühe, dirty Tones beim Spiel zu entdecken. Er extrahierte die Gitarre von Keith Richard und behauptete, er würde falsch spielen. In Wahrheit spielte immer der gute Rudi falsch und schuldet mir bis heute Geld. Was für ein Ungustl, der natürlich seine Firma in den Ruin katapultierte. Ich finde es gut, dass die Stones ohne Schlagzeuger Charles Robert „Charlie“ Watts, der nun in eine bessere Welt ist , wieder auf Tournee “gehen”. Die Combo mag alt sein, doch ihr Handwerk haben sie gelernt. Sollen sie als Demenz Knacker in einem Pflegeheim verrotten, wenn sie immer noch den Rock ’n ‚Roll im Blut haben?

Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022
© Manfred Cobyn

Das Geschäft ist beinharte Arbeit und Sänger Mick betreibt an jedem Tag eines Konzertes Hochleistungssport, der nicht von ungefähr kommt. Würden doch all unsere Rentner den Elan haben und ihr Leben nicht einfach aufgeben. Na klar, das kostet, doch ist jedes Leben sehr wertvoll.

Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022
© Manfred Cobyn

LADIES & GENTLEMEN: THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE THIS SUMMER

Life Magazin, Manfred Cobyn, “Sixty“-Tour” der Rolling Stones in Wien, Mick Jagger, Keith Richard, THE ROLLING STONES ARE BACK IN EUROPE 2022
Bild: Manfred Cobyn

Nau, net schlecht für eine Band, die es schon seit über 60 Jahren gibt. “Time is on my side”, sagte Mick Jagger und recht hat er. Wer soll Mick, Keith Richard und Ron Wood die Zeit noch stehlen?

Kommt zum Stones-Konzert und erlebt die Einzigartigkeit, erlebt Blues und Rock ’n’ Roll  in Echtzeit, ihr werdet staunen

Life Magazin

The Jolly Boys “You can't always get, what you want!” recommended by Manfred Cobyn

p

Comments

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

logodesigned and developed by L!FE-Magazin 2021.